Junghundegruppe


Bei den Kleinen wird spielerisch und motiviert über Futter Fuß, Sitz, Platz mit Weggehen, Abrufen in das Hier, Abrufen aus dem Spiel und bei reizvollen Alltagssituationen, trainiert bzw. aufgebaut.

Wer später möchte, kann auf diese Weise dann auch im sportlichen Bereich weiter führen wie z.B. die BH (Begleithundeprüfung). Der Grundstock jeglicher Hundesportart. Für die Hundebesitzer die später keinen Hundesport betreiben möchten, können sich dann trotzdem über einen gut erzogenen Hund freuen, der die gängigen Kommandos beherrscht!